Der Gardasee-Radweg

Der Gardasee-Radweg

Entdecken Sie mit unseren Fahrrädern einen der schönsten Radwege der Welt.

Nach seiner Fertigstellung werden alle Gemeinden mit Blick auf den Gardasee miteinander verbunden und ein atemberaubender Rundkurs erstellt. Der Radweg ist von unserem Verleih aus leicht zu erreichen, ohne in der Nähe der Autos in die Straße treten zu müssen: Fahren Sie ein kurzes Stück auf dem Bürgersteig, der zum Seeufer von Marconi führt, und fahren Sie dann durch die malerischen Straßen des historischen Zentrums und die alten Zitronenhaine (ca. 3, 5 km) bis Sie den berühmten „Überhang“ des Sees erreichen, der sich weitere 1,5 km windet, bis Sie die Grenze zu Trentino-Südtirol erreichen.

Es ist wichtig zu wissen, dass der Radweg die Grenze zu Trentino Alto Adige erreicht und es daher nicht möglich ist, Riva del Garda zu erreichen. Es ist jedoch möglich, die Straße weiter zu fahren, obwohl vom Sommer wegen des Verkehrs dringend abgeraten wird.